Selbsthilfe bloggt

Hier können Sie Beiträge von Teilnehmer*innen aus Selbsthilfegruppen lesen und kommentieren.

Möchten Sie darüber hinaus einen neuen Beitrag selbst verfassen, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns gern eine Mail an info@kibis-hannover.de.
 

  • Das erste Treffen ist geschafft! - Das 1. Treffen der neuen PSO Selbsthilfegruppe Schuppenflechte ist geschafft. Trotz einiger Absagen wegen der Hitze waren 5 Betroffene gekommen, die sich richtig freuten, dass es nun in Neustadt so etwas gibt. Man war sich einig, dass diese nicht ansteckende,… weiter… 13. August 2020 von Gastautor*in Ulrike Weisang
  • Nach so langer Zeit… - Wir haben es geschafft. Als noch recht neue Selbsthilfegruppe für Depressionen haben wir uns heute wieder getroffen. Und ich bin sehr froh, dass die Treffen langsam wieder anlaufen. Nachdem wir es ein, zwei Mal mit Telefonkonferenzen versucht hatten, tat es… weiter… 30. Juli 2020 von Gastautor*in 28. Juli 2020 von Gastautor*in Annika Radtke, Selbsthilfegruppe Depressionen
  • Verschiebung des 28. Burgdorfer Selbsthilfetages - Aufgrund der Auswirkungen des Corona Virus / Covid-19 habe ich entschieden den 28. Burgdorfer Selbsthilfetag auf den 28.August 2021 zu verschieben (die Verschiebung erfolgte in enger Abstimmung mit dem Vorbereitungskreis der Selbsthilfe in der Region Hannover - Burgdorf und Umgebung… weiter… 23. Juni 2020 von Gastautor*in Ullrich Weber
  • Und es geht doch! - Zu Beginn diesen Jahres haben wir, Lena und Susanne, uns dazu entschlossen in der List eine Selbsthilfegruppe für Fibromyalgiebetroffene zu gründen. Dank der Hilfe und Unterstützung von Hr. Märtens von Kibis konnten wir, was uns zunächst als unüberwindbar erschien, schnell… weiter… 14. Mai 2020 von Gastautor*in Fibro-fidel
  • Wie lebt es sich mit Corona? - Der Lockdown hat alle persönlichen Kontakte abrupt gebrochen, das war eine heftige Zeit! Dabei habe ich es hier auf dem Dorf noch gut, kann in die Natur und in den Garten gehen. Wieviel schlimmer muss es für Menschen sein, die… weiter… 14. Mai 2020 von Gastautor*in Edeltraud Mory, Selbsthilfegruppe Morbus Menière
  • Kommunikation in Corona-Zeiten; Wie kann die SHG in Kontakt bleiben? - Kommunikation in Corona-Zeiten; Wie kann die SHG in Kontakt bleiben?Vom Alltag in den Lockdown heruntergefahren zu werden, von jetzt auf gleich jegliche Alltagsstrukturen zu verlieren und in Teilen auf externe Unterstützung verzichten zu müssen, stellt für Familien unserer SHG ‚Eltern… weiter… 12. Mai 2020 von Gastautor*in Katja Gädeken - SHG Eltern von Asperger-Autisten
  • Erster Mai – Tag der Arbeit. Niemand demonstriert, alle bleiben zu Hause. Nein, nicht alle! - Seit 1886 demonstrieren Menschen am 1. Mai für Arbeitsrechte. Damals fing es mit einem Generalstreik für einen Achtstundentag an. Das war in den USA. In Deutschland sind Demos für bessere Arbeitsbedingungen am „Tag der Arbeit“ seit den 30er Jahren bekannt.… weiter… 30. April 2020 von Gastautor*in Rick
  • Hallo Ihr da draußen, - wenn Ihr meinen Blogbeitrag geöffnet habt, wollt ihr sicher wissen wie ein Selbsthilfe-Gruppenabend per Videokonferenz funktioniert und welche Erfahrungen unsere Selbsthilfegruppe damit gemacht hat.Mein Name ist Jörg und ich gehöre zur Selbsthilfegruppe NEUBEGINN aus der Wedemark beiHannover.E-Mail: f-shg-neubeginn@gmx.deInternet: www.freie-selbsthilfegruppe-neubeginn.deAufgrund der… weiter… 27. April 2020 von Gastautor*in Jörg
  • Wann hört der Wahnsinn endlich auf? - Seit 5 Wochen keine Treffen. Die Stimmung ist im Keller. Egal ob die Sonne scheint. Denkt eigentlich mal jemand an uns? Das kann doch nicht ewig so weiter gehen! Liebe Kibis, schöne Grüße von meinem Balkon. Danke für diesen Blog.… weiter… 23. April 2020 von Gastautor*in Deprijoe